Deutschland | Bayern - Amberg 1


Amberg Altstadt: Löffelgasse - Rokokoportal des ehem. Predigerhauses
24 | 1606483 | 20.06.2016 | Amberg - Deutschland
Altstadt: Löffelgasse - Rokokoportal des ehem. Predigerhauses
| Eisen (iron) | Fassade (facade) | Fenster (window) | Metall (metal) | Tor (gate) | Tür (door) |
Kamera:
Canon EOS 5D Mark II
Objektiv:
Canon EF 24-105 mm 1:4 L IS USM
Film:
DIGITAL
ISO:
100
Brennweite:
55.0 mm
Zeit:
1/40 sec.
Blende:
f/4.0
Koordinaten:
11.8564° Ost / 49.4464° Nord
Altstadt: Marktplatz - Hochzeitsbrunnnen
St. Georg
Altstadt: Rathaus
Altstadt: Regierungsstraße - Kurfürstliche Regierungskanzlei (Landgericht Amberg)
Altstadt: Jesuitenfahrt - Stadtmauer
Altstadt: Jesuitenfahrt - Stadtmauer
Altstadt: Marstallgasse
Altstadt: Seminargasse / Viehmarkt - Wild Vaitl
Altstadt: Eh'häusl (rechts)
Altstadt: Maltesergarten, Maltesergebäude
Altstadt: Jesuitenfahrt - Stadtmauer
Schulkirche St. Augustinus
Altstadt: Englischer Garten
Altstadt: Löffelgasse
Altstadt: Löffelgasse - Walfischhaus (Jonashaus): Der Wal verschluckt Jonas
Altstadt: Vilsstraße
Altstadt: Englischer Garten
Altstadt: Roßmarkt / Georgenstraße - Fenzl-Haus
Altstadt: Stadtmauer
Altstadt: Provinzialbibliothek Amberg (Staatliche Bibliothek Amberg)
Altstadt: Rathausstraße - Schlodererhaus (Gasthausbrauerei Schloderer Bräu)
Hotel Fronfeste
Altstadt: Jesuitenfahrt - Stadtmauer
Altstadt: Provinzialbibliothek Amberg (Staatliche Bibliothek Amberg)
Altstadt: Eichenforstplatz - Den Bürgern Ambergs gewidmet
Altstadt: Englischer Garten
Schulkirche St. Augustinus
Altstadt: Frauenkirche
Altstadt: Schrannenplatz - Stadttheater (ehem. Franziskanerkloster)
Hotel Fronfeste
M  Standort der Aufnahme

Mehr Bilder aus Amberg sowie von den Motiven Altstadt, Löffelgasse und Predigerhaus.

Haben Sie am gezeigten Bild Interesse oder suchen Sie ein bestimmtes Bild, so setzen Sie sich bitte über den Link Feedback / Kontakt mit mir in Verbindung.

Die auf ERDE IN BILDERN gezeigten Aufnahmen sind hochaufgelöste Digitalbilder oder Dias, die in sehr hoher Auflösung digitalisiert wurden.